Dr. Georg Kolroser, FEBU
Urologe und Androloge

Urologie im Zentrum –
Ihre Gesundheit im Fokus

Als Facharzt für Urologie behandle ich Krankheiten der Niere, der Harnblase, sowie der ableitenden Harnwege bei Männern und Frauen. Als Androloge bin ich auch auf die Therapie von Erkrankungen der männlichen Fortpflanzungsorgane spezialisiert. Die Vorsorgeuntersuchung, die Diagnostik und Therapie bei akuten und chronischen urologischen und andrologischen Erkrankungen, sowie die Nachsorge nach urologischen Eingriffen zählen zu meinem Leistungsspektrum.

Ich biete Ihnen zeitnahe Termine in der angenehmen Atmosphäre von das Sprechzimmer und nehme mir sehr gerne ausreichend Zeit für die Besprechung Ihrer Fragen und Anliegen. Mit modernen Geräten können alle wichtigen Untersuchungen in meiner Ordination durchgeführt werden. Eventuell notwendige, weiterführende Abklärungen leite ich selbstverständlich für Sie in die Wege.

Mein Leistungsangebot für Männer und Frauen

Die Vorsorgeuntersuchung bietet die Möglichkeit urologische Erkrankungen und Tumore bei Männern und Frauen frühzeitig zu erkennen. Denn viele urologische Erkrankungen
(wie Prostata-, Blasen- oder Nierenkrebs) verursachen zu Beginn, wenn sie noch gut behandelbar sind, keinerlei Symptome.
Auch gesundheitliche Risikofaktoren können bei dieser Untersuchung erkannt und reduziert werden.

Die Vorsorgeuntersuchung wird Männern ab dem 45. Lebensjahr empfohlen.
Aber auch für Frauen ist die urologische Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung wichtig. RaucherInnen haben beispielsweise ein deutlich erhöhtes Risiko an Harnblasenkrebs zu erkranken.

Probleme oder Schmerzen beim Harnlassen, häufiger und nächtlicher Harndrang, abgeschwächter Harnstrahl, Harnverlust, Blut im Harn oder in der Samenflüssigkeit, Probleme mit der Erektion oder dem Samenerguss, sowie der unerfüllte Kinderwunsch werden von mir umfassend abgeklärt.

Bei akuten oder häufig wiederkehrenden Harnwegsentzündungen, Schmerzen beim Urinieren, Harnverlust, häufigem Harndrang oder Blut im Harn führe ich mit Ihnen gerne die erforderlichen Untersuchungen durch.

Bei Schmerzen und Entzündungen von Vorhaut, Penis, Harnröhre, Hoden, Nebenhoden, Prostata, sowie auch bei Frauen von Harnblase und Nieren, kläre ich die Ursachen ab und empfehle Ihnen eine individuelle Therapie.

Die Abklärung und Diagnostik, sowie die Besprechung aller Therapiemöglichkeiten urologischer Tumore (wie z.B. Prostata, Harnblase, Niere oder Hoden) erfolgt in meiner Ordination. Gerne weise ich Sie an geeignete Krankenanstalten zur Tumorbehandlung zu.

Nach erfolgter Therapie, kümmere ich mich mit Ihnen um die Nachsorgeuntersuchungen nach den jeweils aktuellen wissenschaftlichen Empfehlungen.

Die Behandlungsmöglichkeiten von Steinen in Niere, Harnleiter oder Harnblase sind vielfältig und abhängig von Lage, Größe und Zusammensetzung der Steine. Ich berate Sie gerne über die Behandlungsmöglichkeiten und weise Sie an geeignete Abteilungen zur Therapie zu.
Gerne führe ich die Verlaufskontrollen durch und bespreche mit Ihnen mögliche Maßnahmen und Verhaltensweisen um die Neubildung von Steinen zu verzögern oder zu verhindern.

Anhand Ihrer Beschwerden und Symptome erfolgt die Abklärung der Ursachen und das Aufzeigen von Behandlungsmöglichkeiten in meiner Ordination.

Bei andrologischen Fragestellungen ist eine ausführliche Anamnese und umfassende Abklärung aller körperlichen und hormonellen Veränderungen erforderlich. Anhand der Befunde empfehle ich Ihnen mögliche Behandlungen und begleite Sie bei der Therapie.

Diagnostik

Mit modernster Ausstattung, kann ich Ihnen in meiner Ordination folgende Untersuchungen anbieten:

Beratung und Therapie

Aus meiner Überzeugung und Erfahrung sind eine verständliche Aufklärung und Beratung die Grundlage für jede erfolgreiche Behandlung. Ich nehme mir daher gerne genug Zeit, um Sie ausführlich zu beraten und gemeinsam die weiteren Diagnose- und Behandlungsschritte zu planen.

Dr. Georg Kolroser, FEBU
Facharzt für Urologie und Andrologie Wahlarzt aller Kassen

Sie benötigen mehr
Informationen oder Unterstützung?

Rufen Sie uns direkt an oder schreiben Sie uns. Wir beantworten alle Fragen gerne und sind für Sie da.

Contact Form (#1)

Unsere Ordination ist bis einschließlich 07.01.2024 geschlossen.

In dringen Fällen bitten wir Sie vorerst direkt die Ambulanzen des Klinikums Klagenfurt a.Wörthersee aufzusuchen oder Ihre betreuenden Fachärztinnen und Fachärzte direkt am Mobiltelefon zu kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch in ein möglichst gesundes Neues Jahr 2024 & erholsame Feiertage. Ihr Sprechzimmer Team